Damit sich der Verband auf Bundes- und Landesebene breiter und effektiver aufstellen kann und dies nur durch Zuwachs an ehrenamtlichen Helfern und Förderern gelingen kann, haben die Beiratsmitglieder folgendes beschlossen:
 
Seit dem 12.08.2018 gibt es den Familientarif. Dieser Tarif beinhaltet beide Elternteile sowie alle Kinder bis zum Beginn des 25. Lebensjahr, die gesetzlich zu mindestens einem Elternteil gehören. Dieser Familienbeitrag beläuft sich auf nur 30,00 EUR halbjährlich.
Beispiel: Ein Ehepaar mit zwei Kindern im Alter von 17 und 23 Jahren zahlen wie oben beschrieben den Familientarif (30,00 EUR halbjährlich). Sollte das ältere Kind dann das 25. Lebensjahr erreichen, so wird dieses Kind automatisch in die Einzelmitgliedschaft geführt.
 
Der Förderbeitrag für einen Erwachsenen (Einzelmitgliedschaft) beträgt weiterhin 15,00 EUR halbjährlich. Die Förderbeiträge für Vereine/Institute sind auf 30,00 EUR halbjährlich angesetzt. Solche Mitgliedsanträge, die vor dem 12.08.2018 bei uns eingegangen sind, werden weiterhin nach den alten Konditionen geführt.
 
Im Folgenden möchten wir Sie darüber unterrichten, dass der halbjährliche Förderbeitrag an zwei Stichtagen im Jahr erfasst wird:
 
  1.  05.05 (fünfter Mai)
  2.  05.11 (fünfter November)
 
Sollte das Datum auf ein Wochenende oder Feiertag fallen, so wird der Betrag entsprechend automatisch am darauffolgenden Werktag abgebucht.
 
Unsere nahegelegenen Absichten, auf die auch die Umstrukturierung des Förderbeitrages aufbauen, sind, zum einen, die Eintragung der Sikh-Religion als solche in der deutschen Gesellschaft und zum anderen, die Erwähnung der Sikh-Religion in den deutschen Lehrbüchern an den öffentlichen Schulen. Einerseits klärt dies unsere Mitmenschen darüber auf wer wir sind und anderseits ermöglicht es uns auch Dinge auszuüben, die für uns vorher mit Hürden versehen waren. Hierfür müssen wir sowohl auf das deutsche Bildungsministerium als auch auf das Bundesamt zugehen.
Um diese Ziele anpacken und gleichzeitig erreichen zu können brauchen wir ein starkes Fundament an Mitgliedschaften. Daher ist jedes einzelne Mitglied für uns von sehr großer Bedeutung!
Wenn also Ihre Familienmitglieder aufgrund des neuen Familientarifs noch keine Mitglieder (Sewadars) sind, so bitten wir Sie diese bei uns anzumelden. Ebenfalls freuen wir uns, wenn Sie weitere Freunde, Bekannte oder Verwandte über diese Mitteilung informieren würden.
 
Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie es uns, Projekte weiterhin zielstrebig anzugehen und unsere Aufklärungsarbeit auszubauen, damit vor allem Kinder, Jugendliche, Studenten und Arbeitnehmer/Innen problemlos aufwachsen und ihrem Werdegang nachgehen können. Dafür danken wir Ihnen vielmals.
Nachstehend die Mitgliedsanträge in PDF Format zum runter laden oder das Formular einfach Online ausfüllen unter der Rubrik Online Mitglied werden.